Gruppe/Treffen

 

 

Unsere Gruppe

Alle Mitglieder unserer Gruppe sind Betroffene beiderlei Geschlechts mit unterschiedlichem Suchthintergrund und haben bereits den Weg aus der Sucht gefunden.

 

Die Gruppe ist selbst verwaltet und unterliegt keinen Zwängen. Weder politisch, religiös noch weltanschaulich

 

Wir helfen und unterstützen uns in unserer Abstinenz gegenseitig. Unser gemeinsames Streben ist es, dauerhaft ein selbstbestimmtes Leben, frei von gefährlichen Süchten zu führen

 

Hier kannst du mit Betroffenen, die bereits den Weg aus der Sucht gefunden haben, vertrauensvoll und vorwurfsfrei über deine Ängste, Sorgen und Probleme reden

Bedenke, alle Süchte sind Krankheiten, die zu heilen sind, wichtig ist es nur, den ersten Schritt zu wagen

Abstinenz ist keine Strafe, sondern ein Gewinn an Lebensqualität in vielerlei Hinsicht

 

Gruppentreffen

Wir treffen uns regelmäßig einmal in der Woche:

 

 

Donnerstags von 18:30 bis 20:30

(nicht an Feiertagen)

 

in den Räumlichkeiten der:

 

Anonymen Drogenberatung e.V.

drobs-mk

Körnerstraße 10, 58507 Lüdenscheid

 

 

SHG-Handy:0157/ 79478041